Tom Nir2018-12-03T00:19:20+00:00

Tom Nir

Jannik Dosz

Tom Nir wurde am 18. Mai 1993 in Guyaquil im fernen Ecuador geboren, im zarten Alter von zwei Jahren zog seine Familie dann mit ihm nach Hannover. Während seiner Kindheit war er weitestgehend klassische Musik ausgesetzt, welche schnell sein Interesse daran, selber Musik zu machen, weckte: Mit etwa sechs Jahren begann er sich zu Wundern, wie einzelne Noten, wenn sie nur in der richtigen Reihenfolge gespielt werden, so viel mehr ergeben können, als die Summe ihrer Bestandteile. Während seiner Teenagerjahre verbrachte er eher damit, seinen Geschmack für verschiedenste Musikrichtungen immer weiter zu verfeinern, anstatt eigene Musik zu komponieren, sammelte aber auch in dieser Zeit ein wenig Erfahrung im Umgang mit verschiedenen Musikinstrumenten. Dann lernte er Techno, Tech House und deren minimalistische Verwandte kennen. Dies gab seiner Motivation, etwas eigenes zu Schaffen, den Anstoß den sie gebraucht hat: erst begann er, sich das DJing beizubringen, und kurz darauf fing er an, erste Vorstöße in die Welt des Produzierens eigener Tracks zu unternehmen. Jetzt, in etwa drei Jahre später, hat er die Gelegenheit bekommen, eine wichtige Rolle bei der Organisation eine Eventreihe mit Namen „Junkyard“, welche im Club TIEFGANG in seiner Heimatstadt Hannover stattfindet, zu spielen. Seit dem verbraucht seine all seine Energie mit seinen DJ-Sets und seinen Aufgaben bei Junkyard, während er jede freie Minute damit verbringt, seine Fähigkeiten im Produzieren eigener Musik zu polieren.

Zur Website
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mir doch egal